Witterungsgef. Heizkreis - Ofendiskont

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Witterungsgef. Heizkreis

Wissenswertes
PumpengruppeEine witterungsgeführte Vorlaufregelung für ein besseres Raumklima. Was macht eine witterungsführte Vorlaufregelung?

Im Bild sehen Sie eine gemischte Pumpengruppe mit einem Stellmotor. Der Stellmotor hängt an einer Heizungssteuerung. Diese Heizungssteuerung verfügt über Temperaturfühler im Raum und im Außenbereich (außerhalb des Hauses). Durch die Programmierung in der Steuerung mischt der Stellmotor je nach Außentemperatur den Vorlauf mehr oder weniger heiß. Ist es draußen sehr kalt, werden die Heizkörper heißer. In der Übergangszeit wird der Vorlauf so gemischt, dass die Heizkörper nur lauwarm sind. So überhitzt der Raum nicht zu schnell und das Raumklima ist wesentlich angenehmer.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü